Entdecken Sie die Krypta von Gaudí in der Colònia Güell, nur 20 Minuten von Barcelona entfernt. Diese historische Textilarbeitersiedlung wurde im Jahr 1890 gegründet. Sie gehört zu den wichtigsten Standorten Barcelonas, die das industrielle Erbe der Stadt verständlich aufzeigen. Eusebi Güell, der Gründer der Kolonie, beauftragte zahlreiche modernistische Architekten mit ihrem Entwurf und Bau – allen voran Gaudí. Sie sollten dieser neuen Kolonie ein wahres Gefühl des katalanischen Jugendstils verleihen.

Höhepunkte:

  • 2014 Zertifikat für Exzellenz von TripAdvisor
  • 1990 wurde die Colònia Güell zum Kulturgut erklärt.
  • Die Krypta von Gaudí (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Historische Textilarbeitersiedlung
  • Dauerausstellungen: Industrielle Kolonien, Die Mühle, Menschen, Colònia Güell und Gaudís Kirche
  • Kostenfreier Audioguide in 9 Sprachen erhältlich

Wussten Sie das?

- Die Krypta wurde 2005 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

- Bei der Beauftragung gab Güell Gaudí völlige Freiheit für den Entwurf der Krypta – ohne Begrenzungen, zeitliche Vorgaben, Budgets oder Einschränkungen. Gaudí sagte, dass die Kirche ein „monumentales Modell der Sagrada Família“ gewesen wäre, wenn sie fertiggestellt worden wäre.

- Güell und Gaudí lernten sich 1878 bei der Weltausstellung in Paris kennen. Die beiden Männer freundeten sich an, denn Güell war von Gaudís Arbeit am spanischen Pavillon beeindruckt.

Attraktionen, die Sie unbedingt besichtigen sollten:

Abendandacht

Bewundern Sie in der Colònia Güell, einer der historischsten Gegenden der Stadt, die Architektur des Modernisme aus dem 19. Jahrhundert, für die Barcelona so bekannt ist. Von Backsteinwänden im Stil der einstigen katalanischen Volksarchitektur bis hin zur gewagten Verwendung von Eisen oder Mosaiken aus Keramikscherben: Der Gang durch die Straßen dieser alten Industriestadt wird zu einer Zeitreise. Sehen Sie sich unbedingt einige der beeindruckendsten Gebäude der Kolonie an: Ca l’Ordal, das perfekte Beispiel eines katalanischen Landhauses, Ca L’Espinal, eines der angesehensten Gebäude der Kolonie, und Can Soler de la Torre, die ehemalige Residenz der Familie Güell aus dem 17. Jahrhundert.

Die Krypta von Gaudí

Die Krypta von Gaudí ist eine bedeutende historische Stätte – nicht nur weil sie wunderschön ist, sondern auch, weil sie alle Stile des katalanischen Modernisme von Gaudí zum Ausdruck bringt. Bewundern Sie das offene Kirchenschiff, das auf traditionelle Stützpfeiler verzichtete, die geneigten Säulen und Kettenbögen sowie die für seinen Stil charakteristischen ästhetischen Verzierungen – von anti-geometrischen Formen bis hin zu einer Palette an leuchtenden Farben. Gaudí selbst sagte, dass die Krypta ein „monumentales Modell der Sagrada Família“ gewesen wäre, wenn diese fertiggestellt worden wäre.

Ausstellungen:

Die alte Kooperative Colònia Güell bietet fünf Dauerausstellungen – Industrielle Kolonien, Die Mühle, Menschen, Colònia Güell und Gaudís Kirche. Sie erwecken die Kolonie zum Leben, zeigen, wie die Menschen lebten, und beleuchten das Leben und die Werke des einzigartigen Architekten Antoni Gaudí.

Anfahrt:

    Zug: Ferrocarrils Generalitat de Catalunya (FGC) - Colonia Güell

Sehen Sie: sich die vollständige Übersicht aller im Pass enthaltenen Sehenswürdigkeiten an.

1st May – 31st October
Montag 10.00 – 19.00
Dienstag 10.00 – 19.00
Mittwoch 10.00 – 19.00
Donnerstag 10.00 – 19.00
Freitag 10.00 – 19.00
Samstag 10.00 – 15.00
Sonntag 10.00 – 15.00
1st November – 30th April
Montag 10.00 – 17.00
Dienstag 10.00 – 17.00
Mittwoch 10.00 – 17.00
Donnerstag 10.00 – 17.00
Freitag 10.00 – 17.00
Samstag 10.00 – 15.00
Sonntag 10.00 – 15.00

Geschlossen: 1st and 6th January, 25th and 26th December (Public holidays open 10.00 – 15.00)

Loading Map - Please wait...

Address:

C/ Claudi Güell, 6, 08690 Santa Coloma de Cervelló – Colonia Güell ,

Telephone:

+34 936305807

Sehenswürdigkeiten in der nähe