Das private Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung modernistischer Werke, darunter Kunst, Skulpturen, Möbelstücke, Design, Architektur und mehr.

Bitte beachten Sie: Das Museum ist im August geschlossen und öffnet am 1. September 2018 wieder

Das Museu del Modernisme ist ein echter Geheimtipp in Barcelona und beeindruckt mit einer umfangreichen Sammlung modernistischer Werke.

Das Museum befindet sich in einem von Eric Sanier von 1902 bis 1904 erbauten modernistischen Wohn- und Fabrikgebäude mitten im Herzen des Eixample Stadtbezirks und erstreckt sich über zwei Stockwerke.

Im ersten Stock können Sie Werke von Antonio Gaudí, Joan Busquets und Gaspar Homar im Möbelbereich bewundern. Sie dürfen keinesfalls den Bereich auslassen, der Gaudís emblematischen Meisterwerken gewidmet ist.

Im Erdgeschoss können Sie Malereien und Skulpturen in einem intimeren Rahmen bestaunen. Darunter Werke von Ramon Casas, Santiago Rusiñol, Joaquim Mir, Josep Llimona und Eusebi Arnau, einem Bildhauer, der sein künstlerisches Talent in die Ausschmückung vieler wichtiger Gebäude, wie der Palau de la Música oder dem Santa Creu i Sant Pau Hospital, hat einfließen lassen.

Das Museu del Modernisme ist das einzige Museum, das ausschließlich dem katalanischen Jugendstil gewidmet ist – ein Muss für Kunstliebhaber.

Auf einen Blick:

  • Die Sammlung modernistischer Kunstwerke erstreckt sich auf 1000 Quadratmeter über zwei Etagen.

  • Zu sehen sind Werke des bekannten Architekten Antonio Gaudí.

  • Sowie Malereien und Skulpturen von berühmten katalanischen Modernisten.

  • Das Museum befindet sich in einem modernistischen Wohn- und Fabrikgebäude.

Wussten Sie schon?

- Architektur war die Hauptdisziplin des katalanischen Jugendstils, wobei viele weitere Disziplinen vertreten waren, darunter Malerei, Skulptur, Möbel, Keramik und Goldschmiedearbeiten.

- Antonio Gaudí hat mindestens sieben Werke in Barcelona, die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden.

- Die drei bedeutendsten Architekten, die dem Jugendstil zugeschrieben werden sind: Antoni Gaudí, Lluís Domènech i Montaner und Josep Puig i Cadafalch.

- Das Museu del Modernisme ist das einzige Museum in Europa, das ausschließlich dem katalanischen Jugendstil gewidmet ist.

How to get there:

Metro: Passeig de Gràcia (L2, L3, L4), Plaça Catalunya (L1, L3, L6, L7), Plaça universitat (L1, L2) L5)

Bus: 7, 63, 67, 68 y V15

see the: full list of attractions included

Montag 10.30 - 14.00 & 16.00 - 19.00
Dienstag 10.30 - 14.00 & 16.00 - 19.00
Mittwoch 10.30 - 14.00 & 16.00 - 19.00
Donnerstag 10.30 - 14.00 & 16.00 - 19.00
Freitag 10.30 - 14.00 & 16.00 - 19.00

Loading Map - Please wait...

Address:

Carrer de Balmes, 48, 08007 Barcelona

Telephone:

0034 932 72 28 96

Sehenswürdigkeiten in der nähe